Islam

1. Johannes 2:22+23   
Wer ist ein Lügner, wenn nicht der, der leugnet, dass Jesus der Christus ist?
Das ist der Antichrist, der den Vater und den Sohn leugnet.
 
Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater.



Der Koran stellt die Person Jesu selbst nicht in Frage!

Aber der Koran lehrt, dass Gott keinen Sohn hat, dies ist eine der Hauptaussagen des Koran, denn immer und immer wieder steht geschrieben: Gott hat keinen Sohn!

Der Koran lehnt die Sohnschaft Jesu Christi ab.

Der Koran lehnt die Vaterschaft Gottes ab.

Der Koran lehnt die Kreuzigung Jesu ab und lehrt, ein "ihm Ähnlicher" wäre gekreuzigt worden. Jesus selber sei ohne gekreuzigt worden zu sein, in den Himmel gefahren.

Den ganzen Koran habe ich selber sehr aufmerksam gelesen.

Mit großer Sorgfalt, habe ich den Koran und die Bibel miteinander verglichen.

Eine kurze Gegenüberstellung finden Sie im nachfolgenden Dokument: