Israel - ein Teil der Nachkommen Abrahams

Das Volk Israel besteht aus 12 Stämmen, nicht nur aus dem einen Stamm Juda.

Wo sind aber die restlichen Stämme geblieben?

Gott hat doch Abraham verheißen:

1. Buch Mose (Genesis)  22:15-18  
Und der Engel JAHWE's rief Abraham abermals und sprach:
Ich habe bei mir selbst geschworen, spricht JAHWE: Weil du solches getan hast und hast deines einzigen Sohnes nicht  verschont, will ich dein Geschlecht segnen und mehren wie die Sterne am Himmel und wie den Sand am Ufer des Meeres, und deine Nachkommen sollen die Tore ihrer Feinde besitzen; und durch dein Geschlecht sollen alle Völker auf Erden gesegnet werden, weil du meiner Stimme gehorcht hast.

Derzeit sind die Stämme Israels für die Völker noch ein Fluch (wegen unserer Gottlosigkeit), aber das wird sich wohl bald ändern. (1. Mose 12,1+2   Sacharja 8,13)

Doch bis sich die 12 Stämme Israels von ihrer Gottlosigkeit abwenden, um dem wahren Gott, dem Schöpfer Himmels und der Erde, dem Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs zu dienen, müssen zuerst folgende 2 Dinge geschehen:

1. Die 12 Stämme Israels müssen leiden.

2. Dann werden sie ihre Schuld Gott gegenüber einsehen.

Die 12 Stämme Israels werden Gott suchen und Gott wird sich von ihnen finden lassen.

Und Gott wird sie ins Land, welches er Abraham gegeben hat, zurückbringen.

 

Jeremia 16:14-21
Darum siehe, es kommt die Zeit, spricht JAHWE, daß man nicht mehr sagen wird: So wahr JAHWE lebt, der die Israeliten aus Ägyptenland geführt hat, sondern: So wahr JAHWE lebt, der die Israeliten geführt hat aus dem Lande des Nordens und aus allen Ländern, wohin er sie verstoßen hatte. Denn ich will sie zurückbringen in das Land, das ich ihren Vätern gegeben habe.
 
Siehe, ich will viele Fischer aussenden, spricht JAHWE, die sollen sie fischen; und danach will ich viele Jäger aussenden, die sollen sie fangen auf allen Bergen und auf allen Hügeln und in allen Felsklüften.
 
Denn meine Augen sehen auf alle ihre Wege, dass sie sich nicht vor mir verstecken können, und ihre Missetat ist vor meinen Augen nicht verborgen.
 
Aber zuvor will ich ihre Missetat und Sünde zwiefach vergelten, weil sie mein Land mit ihren toten Götzen unrein gemacht und mein Erbland mit ihren Greueln angefüllt haben.
 
JAHWE, du bist meine Stärke und Kraft und meine Zuflucht in der Not!
Die Heiden werden zu dir kommen von den Enden der Erde und sagen: Nur Lüge haben unsre Väter gehabt, nichtige Götter, die nicht helfen können.
 
Wie kann ein Mensch sich Götter machen? Das sind doch keine Götter!
 
Darum siehe, diesmal will ich sie lehren und meine Kraft und Gewalt ihnen kundtun, daß sie erfahren sollen:

ICH HEISSE JAHWE.

 

In der linken Spalte finden Sie über jeden der 12 Stämme Israels die notwendigen Informationen, um sie finden zu können.