Urtext gefunden?

Leider müssen wir wohl davon ausgehen, daß es von den Bibeltexten keine Originale mehr gibt, da der Text auf Pergament (gegerbte Tierhaut) oder Pflanzenfasern (Papier) geschrieben wurden. Diese Materialien verrotten sehr schnell, wenn sie mit Feuchtigkeit in Berührung kommen.

Würden dennoch Texte z.B. von Petrus oder Paulus gefunden, die nachweislich aus dem 1. Jahrhundert nach Christus stammen, ist es einfach unmöglich festzustellen, ob es sich um Originale oder Abschriften handelt.

 

Dennoch stehen uns 3 Prüfmethoden zur Verfügung:

Die archäologische, die mathematische und eine geistliche Prüfmethode!

 

Die geistliche Methode finden Sie in der Rubrik "geistliche Prüfmethode".

Die Archäologische Methode finden Sie in der Rubrik "Nestle-Aland-Text".

Die mathematische Methode finden Sie in der Rubrik "Panin-Text".